Die Location : Haus Michael

Haus Michael

Am Sonnenhang in Schladming, im ruhig gelegenen, authentischen Familienunternehmen Haus Michael stehen uns während des Retreats zwei großzügige Selbstversorger Apartments mit sonnigen Balkonen bereit. Die gesamte Anlage besitzt eine hauseigene, qualitativ hochwertige und geprüfte Trinkwasserquelle, die den Gästen kostenlos zur Verfügung steht. Die große Sonnenterrasse (Hauptterrasse) ist während des Retreats für jeden zugänglich und wir werden dort gemeinsam viele schöne Stunden auf der Yogamatte verbringen. Außerdem wird täglich für ein ayurvedisches Frühstück, gesunde Snacks, saisonales Obst und besondere Teesorten, inspiriert von den Ritualen der Inka, gesorgt.

Untertags werden wir die meiste Zeit auf der Terrasse und im Haupthaus verbringen. Wer sich zurückziehen will, kann die gemütlichen Entspannungsmöglichkeiten indoor wie outdoor nutzen oder eine Spazierrunde im Grünen machen, die einen wunderschönen Rundblick auf die Schladminger Tauern bietet. Von der Terrasse aus blickt man auf die Berge, genau genommen direkt auf den WM- Zielhang der Planai. Die Programmpunkte finden alle im Haus Michael statt und es besteht jederzeit die Möglichkeit spontan einen optionalen Programmpunkt zu buchen oder eine kleine Wanderung zu machen. Ausschließlich die Lomi Lomi Massagen sind vorab zu buchen, da Verena nur samstags vor Ort sein wird. Die großzügige Garage bietet genug Platz für diejenigen, die mit dem Auto anreisen.

Das Apartment Ursula ist perfekt für Pärchen oder Freundinnen geeignet – es bietet aufgrund seiner Größe Zweisamkeit und Privatsphäre. Die lichtdurchflutete Wohnung ist mit einem gemütlichen Boxspringbett, wie auch einer zusätzlichen Schlafmöglichkeit in Form eines Auszieh-Sofas ausgestattet. Das etwas größere Apartment Philomena bietet Platz für bis zu 5 Personen. Es ist mit einem extra (Kinder-) Zimmer mit drei Einzelbetten sowie einem Boxspringbett für zwei Personen ausgestattet. Perfekt geeignet für offene und kontaktfreudige Personen oder auch für Freundesgruppen. Die Badezimmer sind jeweils mit Handtüchern und Föhns ausgestattet.
Für weitere Fragen und Infos kontaktiere mich gerne jederzeit unter: +43 660 6529210 oder über: moana@thepeakyoga.at.

Mehr Impressionen zu den Apartments findest du außerdem auf IG: @hausmichaelappartements

Apartment Philomena (Max. 5 Personen)

  • Vollausgestattete Küche
  • Hauseigenes Quellwasser
  • Fußbodenheizung
  • Handtücher, Bettwäsche, Föhn vor Ort
  • Großzügiges Bad mit Dusche
  • Extra (Kinder)-Zimmer
  • Sonniger Balkon
  • Garagenparkplatz

Apartment Ursula (Max. 3 Personen)

  • Vollausgestattete Küche
  • Hauseigenes Quellwasser
  • Fußbodenheizung
  • Handtücher, Bettwäsche, Föhn vor Ort
  • Großzügiges Bad mit Dusche
  • Sonniger Balkon
  • Garagenparkplatz

Verpflegung

Ayurveda = Ernährung als beste Medizin für Körper, Geist & Seele nutzen.

Ayurveda Brei
Tofu Scramble
Porridge mit Feigen


Nach unserer gemeinsamen Morgenroutine wird euch Alexandra mit einem ausgewogenen und nahrhaften ayurvedischen Frühstück verwöhnen. Hierbei gibt es eine Auswahl aus drei verschiedenen Gerichten. Außerdem stehen euch täglich gesunde Snacks und besondere Emoliente Tees, inspiriert von den Traditionen der Inkas, wie auch das wertvolle Quellwasser zur Verfügung. Für alle Kaffee Liebhaber stehen des Weiteren Kaffeemaschinen in den Appartements bereit.

Für Mittag – und Abendessen besteht die Möglichkeit die Küchenzeilen in den (Selbstversorger) Appartements zu nutzen, einmalig in Schladming einkaufen zu gehen und sich seine Lieblingsgerichte selbst zuzubereiten. Darüber hinaus gibt es die Alternative, sich aus einer Auswahl der Schladminger Restaurants Essen zu bestellen.

Der Küchenbereich in beiden Appartements ist vollständig ausgestattet und bietet Raum für gemeinschaftliches Kochen und regen Austausch. Einkaufsmöglichkeiten im Schladminger Ort sind in 5 Minuten Entfernung mit dem Auto oder einem Spaziergang in den Ort erreichbar (fußläufig).

Das Retreat basiert auf dem Prinzip von 16:8 Fasten. 16:8 Fasten ist ein einfacher Weg, um seinem gesamten Organismus eine Pause zu gönnen. Hierbei geht es gar nicht um den Verzicht gewisser Lebensmittel, sondern vielmehr um das Zeitfenster der Verdauung. In dem Zeitfenster von 8 Stunden steht es jedem frei, seinem Körper gesunde Lebensmittel zuzuführen. Nach diesen acht Stunden heißt es verdauen & eine bewusste (Konsum) Pause einlegen. Die vielen positiven Effekte dieses Lebensstils sind wissenschaftlich nachgewiesen.


Buchungen